banner

Blick vom Dach des inzwischen abgerissenen Hauses im Frühjahr 2007

   
aktuelle Bilder (zum Vergrößern anklicken)  
   
4.4.2008 Das Gerüst wird entfernt  
   
Anklicken! Anklicken!
Solange das Gerüst noch steht, prüft die Bauleiterin
sozusagen von oberster Stelle
Ohne Gerüst kann man nun erstmals die Fassade ungetrübt in Augenschein nehmen
   
31.3.2008 Die Türen sind eingebaut  
   
Anklicken!  
Schlichtes Weiß war unser Wunsch  
   
29.3.2008 (Sonnabend) Nun lässt endlich das Wetter das Anbringen des Edelputzes zu
   
Anklicken! Anklicken!
Sieben Mann wuseln um das Haus herum und ruck zuck
ist es verputzt. War wirklich beeindruckend, wie schnell das
ging
Sören, der Chef der Putzer, hatte Geburtstag und hat nachdem das Werk vollbracht war, gleich seinen Kollegen ´ne Runde ausgegeben
   
27.3.2008 Das Bad wird gefliest  
   
Anklicken!  
Der Yogi...ähh der Fliesenleger hochkonzentriert bei der Arbeit  
   
25./26.3.2008 Die Treppe wird eingebaut  
   
Anklicken!  
Sie schwebt nahezu im Raum. Das Bucher-System will sagen: "Mehr Treppe braucht kein Mensch!" Der Verzicht auf die Wangen verleit der ganzen Sache eine gewisse Leichtigkeit und wirft außerdem nicht so viel Schatten.  
   
Das Osterwochenende  
   
Anklicken!  
Der Putzer hatte sich eigentlich vorgenommen, sogar an irgendeinem der Feiertage den Edelputz anzubringen, aber es war einfach zu kalt und ungemütlich (Foto durch die Autoscheibe).  
   
19.3.2008 Im Wohnzimmer geht es weiter  
   
Anklicken! Anklicken!
Der Mann ist zwar noch jung, muss sich aber scheinbar trotzdem erst einmal abstützen...nein ernsthaft...er hat eine Super-Arbeit abgeliefert, wie man rechts auch sehen kann. Bis auf die Sockelfliesen ist es nun alles schon fertig verlegt. (Das Endergebnis (verfugt) sieht auch recht ansprechend aus, wir haben nur noch kein Foto davon gemacht.)
   
17./18.3.2008 Die Fliesenarbeiten haben begonnen  
   
Anklicken! Anklicken!
Mein Sohn prüft die Qualität der ausgeführten Arbeiten an der Vorwand im Gäste-WC und ist mit dem Zwischenergebnis im Wesentlichen zufrieden.

Im Flur hat der Fliesenleger zunächst einseitig mit den Feinsteinzeugfließen begonnen, um den weiteren Durchgang im Haus zu ermöglichen.
Anklicken!  
Der erste Abschnitt der Fliesen in Holzmaserung im Wohnzimmer wurde bis zur Dehnungsfuge zwischen zwei Heizkreisen verlegt.  
   
13.3.2008 Der Unterschlag wird angebracht  
   
Anklicken!  
Bei diesem Bauteil bin ich auf eine totale Begriffsverwirrung gestoßen. Unterfachung, Simskasten und Unterschlag wurden bisher angeboten.  
   
10.3.2008 Der Außenputz  
   
Anklicken!  
Der aufgebrachte Haftputz gibt dem Haus gleich wieder ein ganz anderes Aussehen. Nun hängt es vom Wetter ab, wann der finale Außenputz erfolgen kann.  
   
8./9.3.2008 Letzte Vorbereitungen für den Außenputz  
   
Anklicken! Anklicken!
Auch am Sonnabend geht´s mit den Vorbereitungen für den
Putz noch weiter, weil es am Montag los gehen soll.
Diese beiden Herren (der Ray und der Cliff) leisten tatkräftige Unterstützung bei der Verlegung der Zuleitungen für die Satelliten-Anlage, welche unter dem Putz verschwinden sollen. Das Bier dafür gab´s selbstverständlich erst danach.
   
6.3.2008 Wärme kommt ins Haus  
   
Anklicken! Anklicken!
Die Erdgas-Brennwerttherme ist in Betrieb und es geht mit
dem Trockenheizen des Estrichs los. Deshalb rotierte das Zählwerk der Gasuhr in den ersten Stunden wie bei einem Spielautomaten,
Der Putzer trifft Vorbereitungen für den Außenputz
   
3.3.2008 Ein bisschen dörfliche Idylle  
   
Anklicken!  
Blick vom Schulweg zum Haus  
   
28.2.2008 Der Telefonanschluss ist schon da  
   
Anklicken!  
Den Jungs von der Telekom ein großes Lob. Super Abwicklung des Aufrages und perfektes Timing.
Rechts sieht man auch, wie viel Feuchtigkeit noch in den Räumen steckt und links am Bildrand die erste Bewohnerin.
 
   
27.2.2008 Der Trockenbau ist abgeschlossen und der Blower-Door-Test wird durchgeführt
   
Anklicken! Anklicken!
Im Obergeschoss ist die Decke mit denTrockenbau-
elementen verkleidet

Auch im Bad und in der Gästetoilette sind die Vorwände vor den Installationen fertig
Anklicken!  
Der Mann, der den Blower-Door-Test durchgeführt hat, ist sichtlich zufrieden. Der Zielwert von 3 für den maximalen Luftwechsel pro Stunde ist mit 0,8 gut unterboten. Damit geht zwar erfreulich wenig Wärme verloren aber wir müssen darauf achten, immer gezielt und ordentlich zu lüften, um die Feuchtigkeit aus dem Haus zu bekommen.  
   
23./24.2.2008 Nun sind alle notwendigen Medien ins Haus gelegt
 
Anklicken! Anklicken!
Wiederum mit äußerster Präzision bereiten der Bagger-
und der Spatenführer das Bett für die Strom-, Telefon-
und Wasserleitung vor
Hier die Einführung für die Strom- und Telefonleitung, nebst Klingelleitung für die Gartenpforte. Die Wasserleitung wurde etwas weiter rechts eingeführt. Das war vielleicht ´ne Sch...arbeit. Da haben wir gleich vergessen, ein Foto zu machen.
   
21.2.2008 Der Erdgasanschluss...jetzt kommt bald wohlige Wärme ins Haus
   
Anklicken! Anklicken!
Mit äußerster Präzision bereitet der Baggerführer das Bett
für die Erdgasleitung vor
Hier dreht sich alles um das Wesentliche
   
14.2.2008 Der Estrich ist in beiden Etagen drin  
   
Anklicken!  
Vorsichtiger Blick auf den ziemlich frischen Estrich  
   
11./12.2.2008 In beiden Etagen werden die Wärme-/Trittschalldämmung und die Heizschlangen verlegt
   
Anklicken! Anklicken!
Fußbodenheizung im Wohnzimmer Wie´s sein soll, werden im Fensterbereich die Heizschlangen enger verlegt
   
5.-8.2.2008 Die Putzer sind am Werk und machen den Innenputz
   
Anklicken! Anklicken!
Unser freundlicher Putzer ...hat auch meine Wand für gut befunden und mit Zementputz eingehüllt.
   
4.2.2008 Die Mutter aller Wände  
   
Anklicken!  
Diese wunderschöne Trennwand im Bad ist in Eigenleistung und mit dem Mörtel von Ray entstanden (man beachte auch die improvisierte Arbeitsbühne)  
   
1.2.2008 Innen geht´s weiter  
   
Die Rohinstallation im Bad ...

...und in der Gästetoilette
Hier im HWR kommt mal alles Technische zusammen. Ein bisschen deutet es sich schon an. Auch der Putzer hat schon Vorbereitungen getroffen
   
21./22.1.2008 Die Decke über dem Obergeschoss ist in Arbeit
   

Das verpackte Dämmmaterial

Die zugeschnittene Dämmung wird passgenau eingepresst

 
Die Dampfsperre und die Schienen für die Trockenbauelemente  
   
17./18.1.2008 Die Fenster kommen
   
Der Eingangsbereich Die Fensterrahmen im Wohnzimmer

 
Die Werbebanner schmälern den Gesamteindruck etwas  
   
11.1.2008 Das Dach ist vor dem Wochenende fast fertig
   
Auf dem Dach fehlen noch die Firststeine und ein paar
einzelne Ziegel auf der Westseite

Die Solarthermieanlage aus der Nähe nebst Schneegitter
Dachluke und Belüftungselement Die Nordseite ist vom Tonstaub der geschnittenen Ziegel nahezu komplett rot
   
7./8.1.2008 Die Dacheindeckung hat begonnen
   
Hübsch aufgereihte Dachziegelpakete von nah

...und fern

In Abständen werden einzelne Dachziegel geklammert Beim fröhlichen Löten der Dachrinne
   
14.12.2007 Die Unterspannbahn ist angebracht
   
Mit der Unterspannbahn auf dem Dachstuhl sieht es nun
schon fast wie ein komplettes Haus aus
Blick aus dem Flur im Obergeschoss in den Dachstuhl
   
13.12.2007 Der Dachstuhl wird gerichtet und das Richtfest findet statt
   
Das erste Dachstuhlelement wird auf das Haus gesetzt
Der Dachstuhl und die Richtkrone werden durch 1500 Watt illuminiert (16:40 Uhr)
 
Brunos Speech (der Richtspruch)

 
6.12.2007 Der Ringanker wird gegossen  
   
 
Der fertige Ringanker zwei Tage später aufgenommen  
   
5.12.2007 Das Obergeschoss wird errichtet
   
Die Elemente für das Obergeschoss liegen bereit und irgendwo gibt´s Kaffee

Der erste "Stein" wird gesetzt

Blick ins Bad Früher hätte man soetwas in die Hand genommen
   
3.12.2007 Die Decke über dem Erdgeschoss wird gegossen

Gerüst, Armierung und Schalung für die Decke sind
aufgebaut, verlegt und angebracht

Die Betonpumpe zum Gießen der Geschossdecke im Einsatz
 
Die frische Geschossdecke  

 

 

30.11.2007 Die Elektroleitungen für das Erdgeschoss werden verlegt und die Filigrandecken aufgesetzt.

Beim Studium der Pläne...

Auflegen der Filigrandecken

Der Meister bei seiner Arbeit

Blick aus einem der künftigen Kinderzimmer

 
Hier steht mal der Schreibtisch in meinem Arbeitszimmer  
   
28./29.11.2007 Das Erdgeschoss wird errichtet
Die Ausgleichssteine sind gesetzt

Die Ytong-Elemente werden abgeladen

Ist alles ein bisschen wie bei IKEA ...

...wird nach Bauplan zusammengesetzt

Blick in die künftige Küche Die Außenwände stehen
   
   
14.11.2007  
Während der Schalung Die fertige Bodenplatte
   
13.11.2007: Bei wirklich üblem Wetter (Kälte, Niesel, Wind) werden die Grundleitungen verlegt, die Frostschürze gegossen und die nötigen Vorbereitungen für das Gießen der Bodenplatte getroffen.
   
Der Bereich für die Frostschürze wird ausgebaggert.
(Das ist übrigens der gleiche Baggertyp, den ich schon mal
geliehen hatte. So virtuos konnte ich damit aber nicht umgehen.)
Der Chef von der Installationsfirma legt selber Hand an.

Vorbereitungen für die Bewehrung.

 

Installateur und Betonpumpenfahrer beim Plausch. So einen schönen Bart sehen wir sicher nicht noch einmal auf der Baustelle.
Kurz vor dem Gießen der Frostschürze. Die Betonpumpe ist in Aktion und füllt die Frostschürze ein.
   
Nach der Grobeinmessung am 5. November ging es am 9. November mit dem Erdbau los. Im Ergebnis des Bodengutachtens musste weit mehr Erdreich ausgehoben werden, als ursprünglich erwartet. Das spiegelt sich natürlich sofort als unvorhergesehene Mehrkosten wieder. Bei der Gründung des Gebäudes kann man aber nun mal nicht sparen und wir müssen das eben knirschend hinnehmen.
   

Der Bodengutachter ist noch einmal vor Ort.

 

Hätte noch schlimmer kommen können mit dem Boden.

Die erste Lage Austauschmaterial über dem Geotextil.

 

Verdichten...verdichten...verdichten...
 

Unsere Bauleiterin beim Einmesstermin. Der Vermesser selbst "springt" irgendwo auf dem Grundstück herum.

 

 
Bildarchiv
     
26.Juli 2007
Wenn´s schon nicht mit Bau los geht, dann wenigsten ein paar Schnappschüsse von den Ballons die zur Ballonfiesta in Leipzig am 26.7.2007 übers Grundstück geflo...gefahren sind.
26.Juli 2007 Ballonfiesta 2
26.Juli 2007 Ballonfiesta 3
26.Juli 2007 Ballonfiesta 4
26.Juli 2007 Ballonfiesta 5
23.Juni 2007 Zurückverlegen der vorhandenen Wasserleitung mit dem Minibagger
23.Juni 2007 Ich beim Baggern
26. April 2007 Blick nach Süden während des Abrisses
26. April 2007 Blick nach Westen mit dem letzten verbliebenen Grün auf dem Grundstück
26. April 2007 Der letzte Rest vom alten Haus
26. April 2007 Blick von der Straße nach Norden

 

zuletzt aktualisiert am 21.02.2009